Hier können Sie ein Bespiel einer 50 minütigen Einheit des Kurses lesen:

Begrüßungslied

 

danach ein Fingerspiel:

 

Tanz der Tiere

 

Lied auf die Melodie von "es tanzt ein Bi-Ba-Butze-Mann"

usw.

 

Jeweils bekommen die Mutter/Babys eine Fingerpuppe auf den Finger/in die Hand.

 

 

Rhythmisches Spiel:

 

Klatschen in die Hände und patschen auf die Beine mit dem Text von dem  

 

"Hopp, hopp, hopp, Pfredchen lauf Galopp"

 

Strampelspiele und Kniereiter:

 

Mein kleines Pferd

 

"Mein Kleines Pferd,

das reitet durch die Welt,"

usw.


zuerst singend mit Begleitung vom "Klangfrosch", dann mit instrumentaler Begelitung von CD.

Es folgt ein Lied nach Lust und Laune, z.B.

 

"Ticki-Tacki-Tucki Häuschen"

oder

"Immse-wimmse Spinne"

 

usw.

Gedichte und Versen mit instrumentaler Begleitung

 

z.B.

 

"Blätter liegen auf dem Rasen,           leise rasseln

weden plötzlich weggeblasen             stärker rasseln

 

 

usw.

Mit den selbst gemachten Rasseln begleiten wir dieses Gedicht.

Spiellieder mit Instrumenten

 

Lied:

"Klanghölzer klopft, klopft"

 

Wir spielen mit den Klanghölzer, probieren wir, wie sie klingen. Mal schlagen wir sie zusammen, mal schlagen wir mit denen auf den Boden.

Bewegungs-, Kreis- und Tanzspiellieder:

 

und wenn die Babys nicht mehr sitzen können singen wir Kreislieder, dazu gehen wir im Kreis oder tanzen wir frei oder tanzen wir nach abgestimmten Bewegungen, die der Musik angepasst sind.

 

"Auf der grünen Wiese"

"Wir haben eine Ziehharmonika"

"Walk and Stop"

usw.

Improvisation mit Boomwhackers

 

Wir spielen mit den gestimmten Röhren, erfinden neue Rhythmen und haben Spaß.

Abschiedslied

 

"Wir wollen alle Singen"

Mmag. Veronika Simor

dipl. Komponistin, Musikpädagogin, Klavierlehrerin,

Kursleiterin der musikalischen Früherziehung

 

Telefon: +43650 490 82 09

Mail to: simorveronika@hotmail.com